Markel Deutschland – Onlinehandel

Viele Betreiber von Onlineshops nutzten bislang eine Kombination mehrerer Versicherungsprodukte von unterschiedlichen Versicherungsgesellschaften, wodurch sich häufig Lücken im Versicherungsschutz ergaben. Einige wählten Versicherungen, die für Einzelhändler mit Ladengeschäften konzipiert waren und bei denen die erforderliche Absicherung gegen Internetrisiken gänzlich fehlte. Andere schlossen Policen zum Schutz gegen Internetrisiken ab, die allerdings nur selten den umfassenden Versicherungsschutz boten, den Online-Versandunternehmen benötigen.

Darüber hinaus zeigte sich bei unseren Recherchen, dass gerade kleine und mittelgroße Onlinehändler ihren benötigten Versicherungsschutz gar nicht genau kannten.

Angesichts des erheblichen Bedarfs nach einem konkret auf die Bedürfnisse von Onlinehändlern zugeschnittenen Versicherungspaket stellt Markel nun „Markel Pro Onlineshops“ vor. Dieses Konzept ist auf dem deutschen Markt konkurrenzlos, denn bislang wurde noch kein Versicherungsprodukt mit vergleichbarem Umfang entwickelt.

Markel bietet diesen umfassenden Versicherungsschutz Betreibern von Onlineshops die mit ihrem Onlinehandel einen jährlichen Umsatz von bis zu 50 Mio. € erwirtschaften und deren Sitz sich in Deutschland oder Österreich befindet.

Konkurrenzloser Versicherungsschutz

„Markel Pro Onlineshops“ fasst eine Berufshaftpflichtversicherung, eine Absicherung gegen Cyberrisiken sowie eine Eigenschadendeckung beim Verlust eigener Daten in einer einzigen Versicherungspolice zusammen. Dank einer Reihe von Zusatzoptionen lässt sich der Versicherungsschutz an die konkreten Bedürfnisse des einzelnen Versicherten individuell anpassen.

Zu diesen Optionen zählen eine Betriebshaftpflichtversicherung, inklusive Umwelt- und Produkthaftung, und eine Rechtsschutzversicherung, die unter anderem einen besonderen Strafrechtsschutz für Handlungen im Internet beinhaltet.

Für kleine und mittelgroße Onlinehändler mit einem Umsatz bis 500.000 Euro ist auch eine Managerhaftpflichtversicherung (D&O) verfügbar. Für größere Unternehmen bietet Markel eine umfassendere eigenständige D&O-Versicherung an.

„Markel Pro Onlineshops“ bietet zudem Versicherungsschutz für gewerbliche Schutzrechte, wie Urheber- und Persönlichkeitsrechte, und sichert Onlinehändler gegen wichtige Cyber- und Datenrisiken ab. Zu diesem Zweck gibt es unter anderem eine Cyber-Betriebsunterbrechungsversicherung, die beim Ausfall der Website infolge eines Hackerangriffs greift.

Abgedeckt werden nicht nur Datenverluste. Auch ein Eigenschadenbaustein zur Absicherung des Vertrauensschadens ist enthalten.

Nach der Einführung von „Markel Pro Onlineshops“ auf dem deutschen Markt können Onlinehändler nun endlich einen zuverlässigen, ganzheitlichen Versicherungsschutz für ihre Unternehmen erwerben. Mit dieser Police sind sie über einen einzigen Vertrag gegen alle Risiken abgesichert, mit denen Onlinehändler im Internet, physisch und im Rechtsverkehr konfrontiert werden.

Weitere Pluspunkte sind unter anderem:

  • Eigenschadenbaustein bei Datenverlust
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Berufshaftpflichtversicherung, wenn IT-Leistungen für Onlineshops von Dritten erbracht werden Nachmeldefrist von 10 Jahren
  • Neues, durchgeschriebenes Bedingungswerk
  • Flexible Versicherungsbedingungen mit einer Kündigungsfrist von einem Monat

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen